fair 648 views

Wie werde ich ein Fairmodel?

„Wie wird man ein Fairmodel?“

Diese Frage bekommen wir häufig gestellt. Und hier das Beste vorweg: Es ist gar nicht schwer.


Wer sind wir?

Fairmodel wurde 2020 gegrün

det und hat aktuell rund 40 Models in der Kartei (Tendenz ist steigend).


Unser Versprechen: Wir geben Marken ein Gesicht, das für Nachhaltigkeit steht.

Das heißt, unsere Models verpflichten sich dazu, ausschließlich für nachhaltige Brands zu arbeiten. Dies schließt somit aus, dass ein Fairmodel für ein Unternehmen arbeitet, welches sich der Nachhaltigkeit verschlossen hat. Bei Fairmodel stehen die Werte Nachhaltigkeit und Fairness an oberster Stelle. 


Wer sind die Fairmodels? Unsere Models und Hostessen sind umweltbewusste Menschen, die mit ihrer ganzen Persönlichkeit für eine gute Sache einstehen. Sie sind authentische Storyteller für Werbung, Mode und auf Messen.

Durch ein Fairmodel können Marken sicherstellen, dass ihr Green-Image nachhaltig weitergetragen wird und sauber bleibt. Denn Nachhaltigkeit sollte nicht beim Marketing aufhören.


Wen wir suchen?

Nachhaltige Storyteller, die Lust auf das Modeln und die Kamera haben. Menschen, die etwas zu sagen haben und einen nachhaltigen Lebensstil verfolgen. Persönlichkeiten, die ihre Geschichte in die Welt tragen wollen und Unternehmen damit unterstützen möchten.


Wenn du dich angesprochen fühlst, dann schicke uns gerne auf Instagram (@fairmodel) oder per Mail (kontakt@fair-model.com) ein aktuelles Foto von dir, auf dem dein Körper und dein Gesicht gut zu erkennen ist und deine Maße. Wir melden uns dann bei dir!


Jedes neue Model wird von uns zu einem ersten Sedcard-Shooting nach Butzbach, Hessen eingeladen und muss einen Fragebogen zu seinen*ihren Überzeugungen ausfüllen. So soll sichergestellt werden, dass wir uns über dich einen ersten Eindruck verschaffen können und du zu unseren und wir zu deinen Werten passen.


Wir freuen uns auf deine Bewerbung!