Marisa K.

women

Grösse
165
Brustumfang
81
Taille
68
Hüfte
87

About Marisa K.

  1. Wo in deinem Leben spielt Nachhaltigkeit eine Rolle?


 Bei mir hat es im Kleiderschrank angefangen mit der Dokumentation „The True Cost“. Daraufhin habe ich mich viel mit nachhaltiger Mode zu beschäftigt und myfairladies.net gestartet. Von da ab hat es Kreise in alle Lebensbereiche gezogen, von Kosmetik bis zu den Putzmitteln. Inzwischen ist es zum Glück auch Teil meiner Arbeit mich mit dem Thema weiter zu beschäftigen und durch Vorträge und Co. andere aufzuklären.


  1. Hast du ein konkretes Alltagsbeispiel, bei dem du besonders auf


Nachhaltigkeit achtest?(Ernährung, Konsumverhalten, Lebenskonzept, etc

Besonders wichtig ist mir die Vermeidung von Einwegplastik und generell unnötiger Verpackung im Alltag. Durch meinen Blog myfairladies.net und meine Tätigkeit in der Jugendarbeit darf ich dazu auch regelmäßig Vorträge und Workshops halten. 


  1. Was ist deine Motivation ein Fairmodel zu sein?


Ich finde es schön nachhaltigen Labels Gesichter zu geben, denen das Thema und die Marken am Herzen liegen. Wenn ich eins davon sein kann freue ich mich sehr. 


  1. Was gibt es allgemein über dich zu erzählen?


Ich arbeite freiberuflich als Trainerin und Coach. Mein Schwerpunkt hier liegt auf den Themen Nachhaltigkeit, Stressmanagement und Berufsorientierung. Seit über 10 Jahren arbeite ich ehrenamtlich bei Kinder- und Jugendzirkusfreizeiten. Dadurch turne ich in meiner Freizeit gerne am Trapez, Arialring oder Vertikaltuch. Ansonsten findet man mich zu Fuß oder mit dem Radl auf dem Berg. 



  1. In welchen Bereichen fällt es Dir am schwersten nachhaltig zu leben?


Am schwersten fällt es mir momentan im Bereich Mobilität. Ich wohne auf dem Land und muss für die meisten meiner freiberuflichen Aufträge mit dem Auto fahren.