Eileen K.

women

Grösse
177
Brustumfang
82
Taille
66
Hüfte
90

About Eileen K.

1.) Wo in Deinem Leben spielt Nachhaltigkeit eine Rolle?


Für mich spielt Nachhaltigkeit in fast allen Bereichen meines Lebens eine Rolle. Angefangen bei den offensichtlichen Dingen, wie Ernährung, Transport, Konsumverhalten, Kleidung etc. geht das Konzept der Nachhaltigkeit für mich weiter zu Dingen wie „Wie möchte ich meine Freundschaften und Beziehungen nachhaltig führen und pflegen?“, d.h. wie möchte auch hier eine gewisse Achtsamkeit für Beziehungen und Menschen mit einbringen.


2.) Hast Du ein konkretes Alltagsbeispiel, bei dem Du besonders auf Nachhaltigkeit achtest?(Ernährung, Konsumverhalten, Lebenskonzept, etc.)


Insbesondere beim Konsum achte ich sehr auf Nachhaltigkeit und Achtsamkeit mit den Dingen. Weniger ist hier oftmals mehr. Bewusster Konsum hilft uns Menschen, glaube ich, wieder einen gesunden Umgang mit der Erde, aber auch mit uns selbst und unseren Mitmenschen bei dieser Fülle von Optionen zu erlangen. Ob das nun, die Größe der Wohnung, die Anzahl der Klamotten oder die Notwendigkeit von einem Auto und anderer Artikel ist, ich frage mich immer, ob dies wirklich notwendig ist.


3.) Was ist Deine Motivation ein Fairmodel zu sein?


Mir ist das Thema nachhaltig und der achtsame Umgang mit unserer Erde sehr wichtig. Ein glaubwürdiges Markenkonzept nachhaltiger Firmen sollte deswegen für mich auch bereits bei den Mitarbeitenden und somit auch bei den Models anfangen. Ich finde es toll, hier zeigen zu können, dass es viele tolle nachhaltige Labels mittlerweile gibt und hier den Trend in unserer heutigen Welt als Model mitzugestalten.


4.) Was gibt es Allgemein über Dich zu erzählen?


Ich bin studierte Masterpsychologin, bin unheimlich gerne draußen und sehr sportlich unterwegs. Neben Volleyball, was ich mittlerweile knapp 15 Jahre im Verein spiele, gehe ich regelmäßig bouldern und habe Yoga und Pilates für mich entdeckt.


5.) In welchen Bereichen fällt es Dir am schwersten nachhaltig zu leben?


Reisen…ich bin einfach zu gern unterwegs und lerne andere Länder und Kulturen kennen.